Sie sind hier

"Im Freiburger Untergrund - Welche Gefahren drohen dem Grundwasser?" - BUND-Vortragsreihe

DruckversionSend by emailPDF version
Datum: 
Mittwoch, 27. Februar 2013

"Im Freiburger Untergrund - Welche Gefahren drohen dem Grundwasser?"

- Vortrag von Limnologe Nik Geiler (AK Wasser im Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz / regioWASSER e.V.) -

Der geplante Stadttunnel, die Erdwärmebohrungen, Wärmeeinleitungen und Wärmeentnahmen aus dem Grundwasser, Streusalze im Winter, die Altlast Kappel und eine Vielzahl weiterer Altlasten und kontaminierter Betriebsgelände, undichte Kanalisationen, der düngerträchtige Spargelanbau in den Tuniberggemeinden und die Grundwasserentnahmen durch die Industrie stellen potenzielle Gefahren für das Grundwasser unter der Gemarkung Freiburg dar. Wer kümmert sich um den Grundwasserschutz in Freiburg?

Mittwoch, 27.Februar 2013, 19:30 Uhr
Uni Freiburg, Kollegiengebäude III, Hörsaal 3042

Veranstalter: BUND-Regionalverband gemeinsam mit der Professur für Hydrologie, Uni Freiburg

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer